On Tour #5.3 – Zeit-Kontinuum im Klosterhof

Wandertechnisch lag das Kloster Marienthal genau auf dem halben Weg unserer Tour auf dem Rotweinwanderweg. Selbst Sebastian – am Eingang des Klosters immer noch fest überzeugt die Tour von 20,6 km zu schaffen –, überkamen beim Anblick des Klostergartens, der ohne Zweifel fantastisch gelegenen Anlage, ernste Zweifel: Bewegen wir uns hier noch einmal weg? Die Antwort lautet Nein! Alle Vier wollte es nicht. Paco, Bernd und Marc hatten ihr Ziel erreicht: Die Sabotage des Wanderplans! Die Drei, die während der Tour den Rucksack von Sebastian mit allerlei Bullshit gefüllt hatten. Das merkte er aber eh erst am nächsten Morgen. Der „Zwischenstopp“ war einfach zu gut. Selbst ein „Zwanni“ für ein Konzert der Band „Feuersteins“ konnte niemanden schocken. Immerhin war es unsere Eintrittskarte diese Stätte nicht verlassen zu müssen. Kleiner Nebeneffekt: Die Musik war wahrhaftig nicht jemands Ding. Der Wein aus Flaschen tat sein Übriges. Es sollte der ungewollt krönende Abschluss der Tour werden. Aber hört selbst.

Verpasse ab jetzt keine Episode mehr:

——

PaypaliTunesTwitterEpisoden

In dieser Folge sind zu hören:

avatar Paco Crew Amazon Wishlist Icon Paypal Icon
avatar Sebastian Crew